Navigation
Malteser in Greven

JuSEG

Die JuSEG - Die Schnelleinsatzgruppe der Jugend

Schneesturm, Überschwemmungen oder Massenkarambolagen: Muss vielen Menschen akut geholfen werden, kommt der Katastrophenschutz zum Einsatz.

Die ehrenamtlichen Helfer des Katastrophenschutzes sind zur Stelle, wenn die Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr nicht ausreichen. Bund und Länder unterstützen die Arbeit der Malteser im Katastrophenschutz materiell und fördern mit einem finanziellen Beitrag die Einsatzfähigkeit.

Malteser und Behörden bilden eine bewährte Partnerschaft zum Schutz der Bevölkerung bei außergewöhnlichen Ereignissen.

Besonders wichtig ist dabei auch die Betreuung von Personen. 

Die JuSEG (Die Schnelleinsatzgruppe der Jugend) ist neben der taktischen Einheit der erwachsenen Helfer*innen eine Einheit, die nach und nach auf ihren Einsatz in der Schnelleinsatzgruppe der erwachsenen Helfer*innen vorbereitet wird und ggf. bei einfacheren Aufgaben mit alarmiert wird, wenn eine größere Anzahl an Personen anfällt, die auf Grund eines Schadensereignisses betreut werden müssen.  

Sie trifft sich in regelmäßigen Abständen und erproben verschiedene Szenarien, bilden sich in Erster Hilfe und Sanitätsdiensten aus, um nach und nach zu mehr und mehr Einsätzen hinzugezogen werden zu können.

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Laurenz Baro
stellv. Leiter Sanitätsdienste, Leiter JuSEG

E-Mail senden
Jannis Hohenhorst
stellv. Leiter Schulsanitätsdienst, Leiter JuSEG

E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE17370601201201214145  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7